Sportmedizin

In Kooperation mit dem Diagnostikzentrum Pfronten führen wir im Allgäuer Bergbad eine sportmedizinische Untersuchung durch, um Auskunft über die Belastbarkeit und den Leistungsstandard im Sinne von Regeneration und Rehabilitation zu erhalten. Neben der körperlichen Untersuchung beinhaltet dies:

  • Bioimpedanzmessung (Körperfettmessung)
  • Belastungs-EKG (Messung der Herzfrequenz)
  • Blutdrucküberwachung (Stressanfälligkeit)
  • Laktatdiagnostik (Überprüfung der Stoffwechselsituation)
  • Rumpfkraftdiagnostik (zur Behebung von muskulären Dysbalancen)
Im Anschluss erfolgt auf Basis der medizinischen Daten eine individuelle Beratung. Für jeden Teilnehmer gibt es zusätzlich für die Zeit Zuhause einen dreimonatigen Trainingsplan, der speziell auf die Bedürfnisse des Probanden zugeschnitten ist. Verknüpft werden die Ergebnisse mit den therapeutischen und psychologischen Angeboten im Haus und ergeben so im Laufe des Aufenthaltes im Allgäuer Bergbad eine ganzheitliche Rehabilitationsmaßnahme.

In der Bewegungstherapie ist die sportmedizinische Untersuchung als modernes Instrument der Belastungs- und Trainingssteuerung mittlerweile unverzichtbar. Sie dient mit dem reichhaltigen Angebot der erfahrenen Sportwissenschaftler des Diagnostikzentrums Pfronten als Unterstützung des medizinischen, therapeutischen und psychologischen Angebotes des Allgäuer Bergbades.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.leistungsdiagnostikzentrum.eu

Ausdauertraining

Ausdauertraining

Im Mittelpunkt der Bewegungstherapie in der Kurklinik Allgäuer Bergbad stehen Ausdauersportarten, die sich im Hinblick auf die angestrebten Adaptationen als besonders effektiv erwiesen haben.

  • Wandern und Bergwandern als Terraintraining unter Nutzung der örtlichen Wanderwege
  • Jogging mit Laufschule und Intensitätssteigerung
  • Nordic Walking
  • Skilanglauf
  • alpiner Skilauf in einer absolut schneesicheren Region (nur für Sportsonderkuren)
  • Aquajogging
Gerne stellen wir Ihnen zum Training auch Ausrüstung wie beispielsweise Wanderstöcke, Wanderschuhe, Wanderrucksäcke, Nordic Walking-Stöcke, Pulsmessgeräte und im Winter Ausrüstung für den klassischen Skilanglauf zur Verfügung.
Gymnastik

Gymnastik

Um die vielfältigen Wirkungen körperlicher Aktivität wie beispielsweise Schmerzlinderung, Verbesserung der Beweglichkeit und Steigerung der physischen und psychischen Belastbarkeit erfahrbar zu machen, bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Bewegungstherapie an:

  • Einzelkrankengymnastik (u.a. manuelle Therapie mit dem Ziel der individuellen Beweglichkeitssteigerung und Schmerzlinderung)
  • Gruppengymnastik einschl. Rückenschule
  • Trainingsberatung
Im Rahmen der Gymnastik liegt der Schwerpunkt auf Kräftigungs- und Beweglichkeitstraining der Stütz- und Haltemuskulatur, Koordinationsübungen, Rückenschule sowie Motivationsförderung, um die erlernten Übungen in Eigenregie fortzusetzen.



ZURÜCK