Begleitpersonen/Besuch

Begleitpersonen/Besuch

Begleitpersonen sind uns herzlich willkommen. Auf Wunsch können Familienangehörige oder Bekannte den Patienten während seines Aufenthaltes in der Kurklinik Allgäuer Bergbad begleiten. Bitte teilen Sie uns dies bereits bei der Anmeldung mit, damit wir Ihren Zimmerwunsch entsprechend planen können.

Unserer Auffassung nach ist bei der Rehabilitation unserer Patienten die Einbeziehung von Begleitpersonen in das Behandlungskonzept oftmals ein sehr wichtiger Schritt, um auch in häuslicher Umgebung den erzielten Therapieeffekt zu stabilisieren. Das eigentliche Therapieziel einer dauerhaften sozialen Integration kann wesentlich unterstützt werden, wenn auch der Lebenspartner die in der Kurklinik angebotene Gesundheitsschulung kennenlernt und mitträgt.

Diesem Anspruch werden wir gerecht, indem wir die gesundheitsbildenden Veranstaltungen, die von uns angeboten werden, prinzipiell auch für Begleitpersonen öffnen. Dadurch werden die Voraussetzungen geschaffen, auch zu Hause die erlernten

Verhaltensänderungen gemeinschaftlich umzusetzen und somit einen langfristigen Rehabilitationserfolg sicherzustellen. Für die Unterbringung der Begleitpersonen stehen entweder Zweibettzimmer oder das Einzelzimmer des Patienten mit zusätzlicher Schlafgelegenheit zur Verfügung. Auch wenige Tage oder ein Wochenendbesuch mit Übernachtung in unserer Kurklinik sind möglich.

Unser Basispaket für Begleitpersonen bietet:

  • Übernachtung im Zimmer des Patienten mit TV, Radio, Kühlschrank und Telefon
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten)
  • Freie Benutzung des Schwimmbades
  • Freie Benutzung der Sauna
  • Freie Benutzung der Freizeiteinrichtungen der Klinik


Als Wahlmöglichkeit stehen folgende Zimmer zur Verfügung:


Übernachtung im
Einzelzimmer mit zusätzlicher Schlafgelegenheit Zweibettzimmer
48 € zzgl. Kurtaxe 58 € zzgl. Kurtaxe
Bei medizinischer Notwendigkeit besteht die Möglichkeit, dass der Leistungsträger die Kosten für eine bewilligte Begleitperson übernimmt, dies sollten Sie im Reha- Antrag mitbeantragen. Wenden Sie sich dazu bitte an Ihren Kostenträger.


ZURÜCK