Anmeldung

Sie können als Patient über die Rentenversicherung, über die Krankenkasse und als Selbstzahler aufgenommen werden. Die Kurklinik Allgäuer Bergbad hat einen Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V und ist beihilfefähig.

Die Anmeldung kann im Einzelnen erfolgen:

  • Durch Beantragung eines Heilverfahrens beim zuständigen Kostenträger (z.B. Krankenkasse, Rentenversicherung, Privatkrankenversicherung, Beihilfestelle).
  • Durch Anforderung und Buchung unserer Programme für Selbstzahler.


Denken Sie für Ihren Aufenthalt an:

  • Die vollständige Adresse Ihrer Krankenkasse
  • Die Versichertenkarte der Krankenkasse (für Leiden, die nicht direkt mit den Rehabilitationsmaßnahmen in Zusammenhang stehen, z.B. Zahnbehandlung)
  • Ihnen vorliegende Befundunterlagen und Röntgenbilder
  • Bereits vorhandene von Ihnen einzunehmende Medikation oder Rezepte

In Ihrem Reisegepäck sollte nicht fehlen:

  • Badesachen für unser Schwimmbad
  • Bademantel für Schwimmbad und Sauna
  • Freizeitanzug und Sportschuhe
  • Bequeme feste Schuhe
  • Falls vorhanden: Ihr Blutdruckmessgerät
Zusätzlicher Hinweis:
  • Handtücher, Badetücher und Bettwäsche werden von der Klinik gestellt
  • Waschmaschine und Wäschetrockner sind mit Münzeinwurf vorhanden
  • Wertgegenstände: für Ihre persönlichen Wertgegenstände steht Ihnen in Ihrem Zimmer ein Miet-Möbelsafe zur Verfügung
Wir empfehlen Ihnen, keine größeren Geldbeträge oder wertvollen Gegenstände mitzubringen. Sollten Sie das Bedürfnis haben, bestimmte persönliche Dinge oder Bargeld zusätzlich zu sichern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unseren Haustresor zu nutzen. Wenden Sie sich dafür bitte an die Rezeption.

Gabriele Lenze

Gabriele Lenze

Ihre Anmeldung erfolgt über unseren Patienten-Service:

Tel.: 0209 - 17973 - 23


ZURÜCK