merry christmas

... wünscht Ihnen das Team des Allgäuer Bergbads ...

Psychosomatik

„Um etwas Großes zu erreichen darf man nicht vergessen den kleinen Momenten sein Herz zu schenken.“ (Unbekannter Verfasser)

Vom Funktionieren zum ErLeben

Fühlen Sie sich manchmal so, als würden Sie nur noch funktionieren?
Fällt es Ihnen gerade schwer, zu genießen, Freude und Dankbarkeit zu erleben?

Durch alltägliche belastende Situationen, Stress und Termindruck geraten wir manchmal in das Gefühl, „nur noch zu funktionieren“. Wir verlieren uns selbst aus den Augen, fühlen uns zunehmend getrieben, erschöpft und freudlos. Unsere Leistungsfähigkeit reduziert sich. Das körperliche, geistige und emotionale Wohlbefinden sinkt. Es fällt uns schwerer, zu genießen, und die positiven Seiten des Lebens zu erfahren. Die bunte Palette an Emotionen, die unser Leben bereichern, wird geringer – wir fühlen uns leer und eingeengt. Unser ErLeben ist zum Funktionieren geworden.

Getragen von unserem ganzheitlichen Behandlungskonzept „Vom Funktionieren zum ErLeben“, holen wir Sie aus Ihrer aktuellen Lebenssituation ab, unterstützen Ihr Ankommen bei uns, und geleiten Sie während Ihres Aufenthaltes sanft ins Erleben.

Psychosomatisches Behandlungsangebot

Unser psychosomatisches Behandlungsangebot hat einen ganzheitlichen Ansatz und baut auf wissenschaftlichen Erkenntnissen folgender Bereiche auf:

  • Achtsamkeit
  • Mitgefühl
  • Positive Psychologie
  • Natur- und Erlebnispädagogik
  • Stressbewältigung
Ausgehend von dieser Grundlage und in engem Zusammenhang mit unseren sportlichen und medizinisch-therapeutischen Angeboten, werden sie dazu eingeladen, sich selbst und Ihre Umwelt bewusster wahrzunehmen und zu erleben. Erfahren Sie, wie es sich anfühlt, präsent im gegenwärtigen Augenblick zu SEIN, anstatt etwas zu tun. Üben Sie einen bewussteren Zugang zu Ihren Sinneswahrnehmungen, Emotionen, Gedanken und Körperempfindungen, und erfahren einen freundlicheren Umgang mit sich selbst.

Kommen Sie in Kontakt mit der Natur, und erfahren Sie, wie sich Bewegung und Natur auf unser Wohlbefinden auswirken. Erleben Sie, was es bedeutet, Zeit zu haben, sich selbst und Ihre Umgebung wahrzunehmen und zu spüren. Lassen Sie sich von großen und kleinen Momenten des Lebens berühren, und erlauben Sie sich, Ihr Leben zu genießen.

Auch soziales Miteinander, familiäre Atmosphäre und Gemeinschaft haben einen hohen Stellenwert bei uns, ohne Ihre Eigenständigkeit zu begrenzen.

Psychosomatische Reha-Schwerpunkte

Unser psychosomatisches Behandlungsangebot gliedert sich in drei Reha-Schwerpunkte:

  • Aktive Stressbewältigung
    Verfeinern und erweitern Sie Ihre Stressbewältigungskompetenzen mit unserer Unterstützung. Erfahren Sie wissenschaftlich fundierte Hintergründe zu Auswirkungen von Stress auf Körper, Geist und Seele. Erfahren Sie Zugang zu Ihren inneren Ressourcen, und spüren Sie, was es bedeutet, Zeit bewusst zu erleben.

  • Entspannung und guter Schlaf
    Je entspannter wir sind, desto besser schlafen wir. Erfahren Sie, wie es sich anfühlt, auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene bewusst zu entspannen. Trainieren Sie Ihre vorhandene Entspannungsfähigkeit und ergänzen Sie diese durch weitere Entspannungsformen. Erfahren Sie Hintergründe zum Thema „Guter Schlaf“.

  • Bewusst-SEIN
    Lernen Sie sich selbst besser kennen. Erfahren Sie, wie Sie sich selbst mehr wertschätzen können, Ihre Grenzen besser spüren und ein tieferes Vertrauen in sich selbst und andere entwickeln können. Lernen Sie über inneres Mitgefühl wohlwollender mit sich selbst umzugehen, und so in einen mitfühlenden – nicht mitleidenden – Kontakt zu anderen zu treten.

Krankheitsbilder

  • psychovegetative Erschöpfungs- und Belastungszustände („Burn-Out“)
  • leichte depressive Episoden
  • Panikstörungen
  • Anpassungsstörungen
  • Trauerbewältigung

Beratungs- und Behandlungsziele

  • psychophysische Stabilisierung
  • Vermitteln einer Haltung von Achtsamkeit
  • Vertiefen von Mitgefühl
  • Verminderung der Symptomatik von affektiven Störungen
  • Verbesserung der Selbst- und Körperwahrnehmung (Bedürfnisse, Wünsche, Ressourcen, Körpersignale)
  • Stabilisierung des Selbstwertsystems (Selbstakzeptanz, Selbstvertrauen, Selbstwirksamkeit, Selbstverantwortung
  • Erweiterung sozialer Kompetenzen
  • Entspannungsfähigkeit trainieren

Mareile Poettering

Mareile Poettering
Diplom-Psychologin
Sportpsychologin & Mental Coach
Klinische- und Gesundheitspsychologin
Biofeedback Therapeutin

Tel.: 0151 – 180 61 525




ZURÜCK

Diese Seite teilen, mailen oder drucken